Montag, 26. August 2013

Badewannen Schildkröte

...in meiner Badewanne, da bin ich der Kapitän... tralalalalala

Kinder und Badewannen, die einen mögens, die anderen nicht. Meine Kinder gehören definitiv zu den Kindern, die stundenlang in der Wanne bleiben würden - sofern sie könnten! Naja, das Badezimmer kann man danach als Gesamt- Badewanne betrachten, aber es macht meinen Kindern Spaß und das ist das WICHTIGSTE überhaupt!
Als ich wiedermal meine Facebook Seite hinunter scrollte, stieß ich auf ein Bild von Creativ Ideas. Auf dem Bild waren Schildkröten, die aus Plastikflaschen und Schwammtücher hergestellt waren.
Natürlich konnte ich nicht wiederstehen und musste diese süßen, kleinen Schildkröten nachbasteln.
..hier nun das Ergebnis...


Was braucht man dazu:

- leere Plastikflaschen - Böden
- Schwammtücher
- Gummiringe
- Schere
- Stift


Den Boden einer Plastikflasche mit einer Schere abschneiden und auf ein Schwammtuch legen - mit einem Stift den Boden am Tuch markieren. Danach den Kopf und die Füße an den Körper malen..
 Das ganze Teil sollte ca. so wie auf dem Bild, aussehen... und ausschneiden!

Nun wird der Boden der Plastikflasche wieder auf den Körper gelegt und mit Gummiringen fixiert...


... jetzt kanns losgehen ...
..ab in die Badewanne und mit den Schildkröten um die Wette schwimmen....





Habe noch ein Gedicht über Schildkröten im WWW gefunden....


Schildkröten sind immer zu Haus,
sie gehen nie aus;
auf Schritt und Tritt,
ihr Haus kommt mit.
Und ist ein Schildkrötenkind faul und schwach,
dann steigt es der Mutter aufs Schildkrötendach
und lässt sich ein Stück tragen.
Und muss nicht danke sagen.

(Mira Lobe)


Do it lik a turtle
"Take it easy"

Viel Spaß
CARMEN

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wer suchet, der findet