Mittwoch, 25. Juni 2014

"Eisstiele" mal anders...

Hallo ihr Lieben!

Essen eure Zwergis auch soooooooooooo gerne Fruchtzwerge, wie meine? Was macht ihr mit den SelbstmachEis- Eistielen? Wir haben inzwischen schon so viele gesammelt, dass wir sie zweckentfremdet haben und uns einige Spielideen ausgedacht haben, die ich euch heute zeigen möchte (bevor ich es wieder vergesse *räusper*)





Einwurfspiel:

- Dose mit bunter Klebefolie folieren und in den Deckel mehrere Schlitze machen




NACH FARBEN SORTIEREN:

- bunte Kreise  (ich hab Papp(Bier)deckel genommen, diese mit Tonpapier in rot, blau, gelb, grün und orange beklebt und foliert)




ZÄHLEN - Zahlenraum 1 - 5 (beliebig erweiterbar)

- Kärtchen mit den Zahlen von 1 - 5
- Kärtchen mit Punkten von 1 - 5




Erstes Rechnen: 




 + und - 

- Kärtchen mit einem + Zeichen, einem - Zeichen und einem = Zeichen versehen, leere Kärtchen fürs Ergebnis, Stift




mal und dividiert: 



Es gibt mit 100% iger Sicherheit weitere Spielidee mit den Eisstäbchen..... vielleicht fallen euch noch weitere Spielmöglichkeiten ein - würde mich über Bilder und Beschreibungen sehr freuen...


Ganz liebe Grüße

CARMEN

Verlinkt zu KiddiKram


Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee. Kann mir gut vorstellen diese Spielmöglichkeit für unterwegs einzupacken.
    Allerdings bin ich überhaupt kein Fan von Fruchtzwergen! Meinen Kindern ist Naturjoghurt
    lieber und wehe dieser ist mal von einer anderen Firma...
    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, dass kenn ich, wenns mal was anderes ist, dann schmeckts gleich überhaupt nicht mehr...... seit ich Tagesmutter bin und eines der Tageskinder total gerne Fruchtzwerge isst, essen meine eigenen Kinder die auch..... glg Carmen

      Löschen
  2. Na das ist ja mal eine super Idee und Verwertung. Und Kinder lieben solche Spiele, wie man ja auch sieht :-)
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE! Ja das stimmt. Das Spiel wird eigentlich jeden Tag aus dem Kasten genommen.. glg Carmen

      Löschen

Wer suchet, der findet