Dienstag, 27. Oktober 2015

Kleine Apfelbastelei

Hallo meine Lieben!

Phuuuu und wieder ist ein wenig mehr Zeit verstrichen, als ich eigentlich wollte..... der Oktober neigt sich dem Ende zu und St. Martin rückt näher.....

Ich möchte euch eine kleine Apfelbastelei zeigen, die bereist seit längerem in unserem Vorraum hängt..... bewusst sehr einfach gehalten, da meine jüngsten Tageskinder 1 1/2 Jahre alt sind.....




Eine Apfelschablone ist im www gleich gefunden.. auf die richtige Größe bringen und auf Tonkarton übertragen (wir haben uns für gelbe entchieden)

Die zuvor von den Kindern bearbeiteten roten Schnipsel auf den gelben Apfel kleben lassen..... Stängel und Blatt aufkleben und gut trocknen lassen...



Eine Raupe (Hexentreppe) in beliebiger Farbe anfertigen und auf den Apfel kleben...... Tadaa...... und schon ist die schnelle Apfelbastelei fertig!!!



Liebe Grüße

Carmen

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Katniss Cowl mal anders

Hallo meine Lieben!


Gemütlich soll es sein, warm und angenehm zu tragen...... tja, so habe ich mir mal ein Teil vorgestellt, dass ich für mich machen könnte...... in diversen Facebook Foren habe ich immer wieder Fotos von Katniss Cowls gesehen...... hmmm und genau so einen wollte ich haben.....
YouTube angemacht und das erste das ich gefunden habe, war folgendes Video......HIER ENTLANG.....

Ist jetz nicht typisch Katniss Cowl, oder? ABER sah im Video gut aus!
Nicht so schwer!, habe ich mir gedacht und schon war Wolle gefunden.... Perlacolor von Gründl in schwarz grau multicolor.....



Naja... die ersten Reihen waren gehäkelt und schon konnte ich wieder ribbeln..... zu groß.... dann habe ich eine neue Luftmaschenreihe gemacht und sie einfach bei mir von Schulter zu Schulter angelegt und einige Maschen dazugenommen plus das Ganze verdoppelt, damit ich auf meine Runden komme...... und es hat gepasst... ca. 20cm habe ich in Runden gearbeitet und danach das Teil geteilt und nur mehr in Reihen gehäkelt... dabei habe ich die ersten 14 Reihen immer nur die ersten doppel Stäbchen zusammengehäkelt (einseitig) und ab der 15 - 21 Reihe 6 Stäbchen zusammengehäkelt..... im Video wirds anders erklärt....
Die zweite Seite genau so gehäkelt und die geraden Seiten zusamengehäkelt..... hmmmm und weil ich nocht nicht zufrieden war habe ich an den Enden halbe Stäbchen drangehängt und den Cowl an der Schräge umhäkelt.....
Kragen: da habe ich einfach halbe Stäbchen am Schulterring angehäkelt und frei Schnauze (darf ich das so schreiben?) versucht den Kragen zu formen.....

Und jetzt seht selbst.... meine 4 jährige Tochter hat diesmal die Fotos gemacht..... finde ich super, obwohl sie etwas verwackelt sind.....








Ein einfaches Stirnband im Korbmuster ist mir dann auch noch von der Nadel gehüpft....


Liebe Grüße

Carmen

Verlinkt bei: RUMS, Häkelliebe, CreateInAustria

Montag, 12. Oktober 2015

Eiskönigin ELsa Mütze

Hallo meine Lieben!


DIE EISKÖNIGIN...... der Filmhit bei meinen drei Mädls, aber auch beim Großen *zwinker*

Da musste eine Prinzessin/ Königin ELsa Mütze her. Ich habe eine Schneekönigin Mütze bei Sarah von repeatcrafterme.com gesehen, aber mir so nebenbei gedacht, dass da für mich persönlich ein extra Schwung dazugehört..... ALSO .. hab ich mir eine eigene Mütze aus mehreren Anleitungen zusammengstöpselt.....

Und *Trommelwirbel* das ist MEINE Version einer Prinzessin/ Königin ELsa Mütze:



Wolle: King Cotton von Gründl in weiß
            Tahiti Batik von Gründl in blau (doppelfädig)

Nadelstärke: 4mm und 2.5mm

Glitzersteine

KM - Kettmasche
LM- Luftmasche
FM - Feste Masche
HST- halbes Stäbchen
ST- Stäbchen
RST- Reliefstäbchen

Anleitung - hinteres Reliefstäbchen - HIER kommt ihr zu einem YouTube Video!




MÜTZE
(Grundmütze von repeatcrafterme.com)




WEISS
Fadenring, 1 LM und 8 HST mit KM zu Ring schließen

2 Reihe: 1LM, 2HST, 2HST, 2HST (also jede Masche verdoppeln)

3 Reihe: 1LM, 2HST, 1 HST; 2HST, 1 HST, 2 HST.......

4 Reihe: 1 LM, 2 HST, 1, HST, 1 HST, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST....

BLAU
5 Reihe: 1 LM, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST....

WEISS
6 Reihe: 1LM, 2 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 1 HST, 2 HST, 4x 1 HST, 2 HST....

7 Reihe: 1 LM in jede Masche 1 HST arbeiten

BLAU:
8 Reihe: 1LM, 2 HST, 8x 1 HST, 2 HST, 8x 1 HST.....

WEISS:
9 Reihe: 1 LM, 2 HST, 29x 1 HST, 2 HST....

BLAU:
10 Reihe: 2LM, um jede Masche 1 hinteres RST...

WEISS:
11 Reihe: 2 LM, in jede Masche 1 ST arbeiten

BLAU:
12 Reihe: 2 LM, um jede Masche 1 hinteres RST arbeiten

WEISS
13 Reihe: 1 LM, in jede Masche ein HST, allerdings nur ins hintere Maschenglied einstechen

14 - 18 Reihe: 1 LM, in jede Masche ein HST arbeiten

BLAU: 
15 Reihe (optional): in jede Masche 1 KM arbeiten

Fäden vernähen..


TIARA
(blau doppelfädig)

Die Anleitung dazu findest du HIER

SCHNEEFLOCKE:
(blau - einfädig)

Die Anleitung ist von HIER


Zusammensetzen:

Die Tiara am unteren Rand mittig auflegen, feststecken und annähen. Den Glitzerstein auf die Spitze der Tiara nähen (oder je nach dem was ihr zur Vefügung habt, Schneeflocken, Glitzersteine...



Haare:
Lange Fäden von der weißen Wolle abschneiden und an den untersten, weißen Rand knüpfen. Ich hatte am Anfang zu wenig Haare (DANKE nochmals für den Tipp aus dem Häkelforum)
Ihr beginnt mit dem Knüpfen ca. am linken Ende der Tiara und endet damit ca. hinten Mittig (eigentlich da wo eure Mützenrunden zusamenstoßen)
Die Haare teilen und seitlich locker veknoten, danach einen Zopf flechten,...ihr könnt ihn so lange machen, wie ihr wollt... wir haben uns für einen eher kurzen Zopf entschieden........




Auf die Schneeflocke einen Glitzerstein nähen und danach die Flocke auf den lockeren Knoten nähen..... die Schneeflocke, sollte die Haare mit der Mütze verbinden...... (ich hoffe, ich habe das jetzt richtig erklärt mit den Haaren)









Solltet ihr Fragen dazu haben, BITTE mailt mir
- carmenfurian@hotmail.com oder
- carmenfurian1234@gmail.com

Gerne könnt ihr eure Fragen auch in den Kommentaren hinterlassen!

Ich hoffe ihr habt Freude mit MEINER zusammengewürfelten Eisköniginnen Mütze!

Liebe Grüße

Carmen

Verlinkt bei: HäkelLiebe, HäkelLine, Meitlisache, Kiddikram, CreateInAustria

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Mütze mit Korbmuster

Hallo ihr Lieben!

Sodala, nachdem meine Kinder zur Zeit gut eingedeckt sind mit Mützen, ist mir mal für mich eine von der Nadel gehüpft..... ich hab mich durch die vielen YouTube Videos geklickt und bin schließlich bei einer Mütze mit Korbmuster hängen geblieben...... HIER kommt ihr zum Video



Wolle: 
100% Baumwolle von Mü---r! in beige und braun!

Schon konnte es losgehen.....



Das Video angesehen und ich hatte den Dreh raus, ist ja nicht wirklich schwer, zwei Reliefstäbchen vorne und zwei hinten und in jeder zweiten Reihe wird gewechselt..... Das Abnehmen ist auch gut beschrieben.... häkle sonst eigentlich meine Mützen von oben nach unten......



Aber nur in einer Farbe war es für mich irgendwie zu langweilig, also habe ich zu dem beige Ton ein kräftiges Braun genommen.... und mit festen Maschen meine Mütze verlängert!



PLUS die Mütze schrie nach einem Bommel, so konnte ich meine neuen Bommelmaker von Tch..o! ausprobieren! - jupiieee......





Was jetzt noch fehlt ist ein passender Loop, der bei Gelegenheit von meiner Nadel hüpfen wird *zwinker*

Liebe Grüße

Carmen

Ps.: ich komme endlich wieder mal dazu mich beim RUMS zu verlinken.....HäkelLiebe, HäkelLine

Dienstag, 6. Oktober 2015

c2c Batman- Polster

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche auf meiner Nadel und schon lange auf meiner ToDo Liste - ein  c2c Square! Tja und da meine Schwester Geburtstag hatte und sie ein "kleiner" Fan von Batman ist, war das Muster gleich klar.... die Batman Vorlage dazu hab ich HIER gefunden....



Ausgedruckt und losgestartet.....



Das fertige Batman Logo war mir etwas zu klein, also hab ich begonnen das Teil mit ganzen Stäbchen zu umhäkeln.... 3 Reihen grau, 1 Reihe gelb bzw. rot, 2 Reihen grau und eine Reihe schwarz..... Fäden vernäht und mit Kettmaschen beide Teile des Polsters zusammengehäkelt......


Die Technik ist wirklich einfach und geht schnell von der Hand/ Nadel..... abgelenkt werden darf man dabei jedoch nicht, sonst wird das Muster falsch und Trennen ist angesagt.....

Habt ihr auch schon ein c2c Projekt genadelt..... ist ja DANK Sarah von repeatcrafterme.com wirklich auf fast allen Häkelnadeln zu finden, oder?

Ich wünsch euch einen schönen Tag....

Carmen

Verlinkt bei: CreaDienstag, HäkelLiebe, HäkelLine, CreateInAustria, Meertje, nerd´n´geek linkparty

Sonntag, 4. Oktober 2015

Knete- Igel

Hallo meine Lieben!

Herbst wohin man schaut..... hach soooo schön...... tja und mit dem Herbst verbunden sind Igelchen.... im heurigen DayCareMummy Jahr werden unsere "Igel" als feinmotorisch/ taktiles Spiel angeboten...



Aus selbstgemachter Knete forme ich Igelkörper und die Kinder stecken aus Linguine stacheln hinein (ist etwas sicherer als Zahnstocher)



Eine einfache, aber super lustige Übung der Feinmotorik, sowie der taktilen Wahrnehmung und der Auge- Hand Koordination, ebenso wird die Kraftdosierung der Kinder geübt (wie fest bzw. wie locker muss ich den "Stachel" in den Igel stecken, um ihn nicht abzubrechen)



Dazu kann man ein Igel- Lied singen und darüberhinaus über den Igel sprechen, ein Buch betrachten und ihn als Spielfigur den Kindern anbieten!



HIER kommt ihr zum Rezept der Knetmasse...

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße

Carmen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Herr und Frau Igel
Igele, Igele...
Obstgarten mal anders
                                                                                                                                                                                                                      

Wer suchet, der findet