Dienstag, 29. November 2016

Korbmuster

Hallo!


Weihnachtsduft liegt in der Luft.......


Wir sind mittendrin in den Vorbereitungen für Weihnachten... Kekse wurden schon gebacken, das Haus wurde schon dekoriert und beleuchtet..... Nikolostiefel sind im Entstehen (dazu folgt ein extra Post) und zwischendurch wird gehäkelt!

Nämlich eine grau- schwarze Mütze im Korbmuster
Auftraggeber der Mütze - meine Mama!



Die Mütze ist ganz leicht zu häkeln....

Eine Luftmaschenkette, (Länge des Kopfumfanges) und in die Luftmaschenkette eine Reihe ganze Stäbchen häkeln....

3 Luftmaschen, Arbeit wenden, die ersten zwei Maschen sind vordere Reliefstäbchen, dann zwei hintere Reliefstäbchen, zwei vordere Reliefstäbchen usw... bis man am Ende angekommen ist, geht es sich nicht aus, dass mit zwei hinteren Reliefstäbchen die Reihe bendet wird, dann darf geschummelt werden und einfach zwei weniger oder zwei mehr Maschen machen......

3 Luftmaschen, Arbeite wenden und jetzt in die hinteren Reliefstäbchen, zwei hintere Reliefstäbchen arbeiten und in die vorderen Reliefstäbchen vordere Reliefstäbchen häkeln..... Reihe beenden....

Danach wird die Farbe gewechselt und auch die Reliefstäbchen.. d.h. in die vorderen Reliefstäbchen arbeitet man hintere Reliefstäbchen und umgekehrt.... die nächste Reihe wird gleich gearbeitete und danach werden Muster und Farbe gewechselt...... 

Insgesamt werden 13 Korbmusterreihen gehäkelt....am Ende der 13 Reihe (grau) wird die Farbe gewechselt.... 
3 Luftmaschen.... die ersten zwei Reliefstäbchen werden zusammen abgemascht und danach häkelt man  ein Reliefstäbchen.... die nächsten Reliefstäbchen werden zusammenabgemascht, danach wieder ein Reliefstächen, zwei zusammen abmaschen, ein Reliefstäbchen... usw...... immer auf die Reliefstäbchen achten - mal sind es vordere und mal hintere....
Die nähste Reihe wird ohne Abnahme gehäkelt

Farbwechsel und wiederrum werden zwei Maschen gemeinsam abgemascht - übrig bleib pro Gruppe ein  vorderes und ein hinteres Reliefstäbchen!

Nächste Reihe ohne Abhnahme, Farbwechsel zu schwarz , zwei Reihen ohne Abnahme! FERTIG - Faden nicht abschneiden es geht gleich weiter...

Die Mütze wird zusammengehäkel - die Ränder aneinanderlgen und mit festen Maschen die Naht schließen - darauf achten, das die Farbreihen genau aufeinander liegen!

Faden abschneiden durchziehen und vernähen..... 

Das obere Ende der Mütze würd mit Hilfe eines Fadens zusammengezogen - einen Faden nehmen und mit einer Stopfnadel den Faden im Kreis einziehen und dann einfach zusammenziehen, gut verschließen und venähen (ich hoffe ihr wisst was ich meine!) könnte ja noch ein kleines Video online stellen, sofern ich mal dazukommen! :)

Bommel drauf - fertig!

Uiii.... ich hoffe die kurze schnelle Anleitung ist verständlich, sonst bitte melden... ich kann sie auch ausführlicher schreiben!

Liebe Grüße

Carmen

Wer suchet, der findet